Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Die LNB Schmerztherapie ist eine neuartige und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrungen von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

 

Liebscher und Bracht gehen davon aus, daß über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem durch unphysiologische Spannungen an den Muskeln und Faszien verursacht werden. Der auftretende Schmerz will den Körper vor strukturellen Schädigungen schützen, er schlägt Alarm. Bei weiterhin bestehenden Spannungen können dann in Folge Verschleiß an Gelenken und Wirbelsäule , Bandscheibenprobleme usw. entstehen. Diese meist zu hohen Spannungen entstehen durch die heute weit verbreitete unvollständige Nutzung unserer genetisch eingebauten Bewegungsmöglichkeiten und durch einseitige Bewegungsabläufe.

 

Mit Hilfe der Osteopressur werden am Knochen manuelle Impulse gesetzt. Sie befehlen dem Gehirn die Bewegungsabläufe zu reorganisieren, den Schmerz quasi "loszulassen" und wieder Raum zu schaffen für optimale Funktions- und Bewegungsfähigkeit. Die Engpaßdehnungen helfen zu verhindern, daß diese Spannungen erneut entstehen, bzw. bauen diese wieder ab.

 

Ziel der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht ist es, ein Leben lang schmerzfrei und beweglich zu sein und somit eigenständig und unabhängig zu bleiben.

Nach jeder Behandlung (Osteopressur) bekommen Sie "Schmerzfrei"-Übungen gezeigt, mit denen Sie es selbst in der Hand haben, die Schmerzfreiheit weiter herzustellen und beizubehalten. Sie ist Hilfe zur Selbsthilfe, damit Sie wieder eigenverantwortlich und selbst viel für Ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität tun können. Das finde ich wunderbar!

Möchten Sie diesen Weg gehen? Dann begleite ich Sie sehr gerne dabei!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© brezina-heilpraxis.de